Peru Tag in der Johannes Brenz Schule in Stuttgart

 Schüler „reisen“ durch Peru in der Johannes-Brenz-Schule in StuttgartDSC04014

Es war ein Tag voller Eindrücke von Farben, Mustern, unbekannten Produkten, Musik, Tanz und Speisen für die Schüler der vier Klassenstufen der Johannes Brenz Schule in Stuttgart. Engagierte Eltern der Arbeitsgruppe Peru und Mitglieder von Raymi Peru e.V. gestalteten am 25.06.2014 einen Tag rund um das Thema Peru. Die Kinder konnten sich einen Eindruck über die kulturelle Vielfalt, die Bodenschätze, das Handwerk und die Natur den südamerikanischen Landes gewinnen. Sie erfuhren auch, wie die Schüler der bilingualen Schule Wiñaypaq ihren Schultag gestalten. Initiiert wurde die Idee für diesen Tag von Eltern, die sich in der Arbeitsgruppe Peru zugunsten des Hilfsprojektes Wiñaypaq engagieren. Wir bedanken und bei der Arbeitsgruppe und der Johannes Brenz Schule für diese wunderbare Gelegenheit, die Kultur Perus zu präsentieren. Das große Interesse, die weit geöffneten Augen und vielen Fragen unseres kleinen Publikums bereiteten uns viel Freude. Wir danken auch für die großzügige Spende, die die Arbeitsgruppe für das Schulprojekt in Peru gesammelt hat.

Muchas gracias amigos y hasta luego!

Share